Marie Veits Werk in zwei Bänden

Marie Veit (1921-2004): Bibelwissenschaftlerin, Religionspädagogin, Sozialistin Sie war 25 Jahre Lehrerin vor allem für Evangelische Religion an einem Mädchen-Gymnasium in Köln, 18 Jahre Professorin für Didaktik des Evangelischen Religionsunterrichtes an der Universität Gießen, Mitbegründerin des Politischen Nachtgebetes in Köln und der deutschen und niederländischen Sektion der Christen für den Sozialismus. Lebenslang war Marie Veit engagiert … Marie Veits Werk in zwei Bänden weiterlesen

ITP-Rundbrief Nr. 55

Die 55. Ausgabe unseres Rundbriefes ist erschienen mit Beiträgen u.a. zu den Themen: 50 Jahre Befreiungstheologie, prophetische Intervention für eine Ökumene von unten, zur Sozialistin und Religionspädagogin Marie Veit und zur aktuellen politischen Situation in Chile. Der Rundbrief-55 ist hier downloadbar und kann gedruckt gerne kostenfrei bei uns bestellt werden, auch um ihn an Interessierte weiterzugeben … ITP-Rundbrief Nr. 55 weiterlesen

Verlagsprogramm

Hier finden Sie das gesamte Verlagsprogramm von Edition ITP-Kompass. Bücher können über buecher[at]itpol.de direkt im Institut für Theologie und Politik bestellt werden.   Aber wer es glaubt. Befreiungstheologische Überlegungen zum Glaubensbekenntnis von Dick BoerDer niederländische Theologe Dick Boer holt in seinem Buch über das Glaubensbekenntnis hervor,  was längst in Vergessenheit geraten ist: das Credo ist … Verlagsprogramm weiterlesen

Neuerscheinungen

Alle Bücher der Edition ITP-Kompass sind bestellbar unter: buecher@itpol.de Aber wer es glaubt. Befreiungstheologische Überlegungen zum Glaubensbekenntnis von Dick Boer Der niederländische Theologe Dick Boer holt in seinem Buch über das Glaubensbekenntnis hervor,  was längst in Vergessenheit geraten ist: das Credo ist ein durch und durch polemischer Text, womit die Kirche sich von der herrschenden … Neuerscheinungen weiterlesen

Materialien zum Workshop des AK ReligionslehrerInnen

Am 10. November (10-16 Uhr im ITP) findet der nächste Workshop des Arbeitskreis ReligionslehrerInnen am Institut für Theologie statt. „Wenn Befreiungspädagogik praktisch wird. Was für Paulo Freire möglich war und für uns möglich werden könnte.“ Herzliche Einladung! Zur Vorbereitung gibt es hier zwei Texte. Pädagogik der Unterdrückten 2018 Pädagogik der Unterdrückten Thesen 2018 Freire in … Materialien zum Workshop des AK ReligionslehrerInnen weiterlesen

ITP-Veranstaltungen

Veranstaltungen des ITP für 2024 7. und 28. Mai 2024: Einführung in die Praxis des Kirchenasyls (7. Mai, 18:30 Uhr) und Fachaustausch von Aktiven im Kirchenasyl (28. Mai, 18:30 Uhr) via Zoom. Anmeldung hier 20. Mai 2024: Wachszins-Fahrradwallfahrt am Hambacher Forst in Gedenken an den Heiligen Arnoldus. Veranstaltet von der ökumenischen Initiative „Die Kirche(n) im … ITP-Veranstaltungen weiterlesen

Antiquariat

Folgende Bücher – mit zum Teil kleineren Mängeln – sind bei uns gegen Erstattung der Versand- und Bearbeitungskosten in Höhe von 5,- € zu bekommen: Arnd Bünker / Ludger Weckel (Hg.), “… Ihr werdet meine Zeugen sein …” Rückfragen aus einer störrischen theologischen Disziplin, Freiburg 2005. Mit Beiträgen u.a. von Hadwig Müller, Luiz Carlos Susin, … Antiquariat weiterlesen

Rundbrief Nr. 39 zum Download

  Der inhalt: Editorial Eine Kirche, die interveniert. Philipp Geitzhaus und Julia Lis Rios Montt – mit Bibel und Maschinenpistole. Michael Ramminger Zum schwierigen Gebrauch des Kompetenzbegriffs in der Bildung. Andreas Hellgermann Papst kritisiert das kapitalistische System als Fetischismus. Norbert Arntz Blockupy – Widerstand im Herzen des europäischen Krisenregimes. Katja Strobel rundbrief39

Antiquariat

Im Antiquariat gibt es Bücher gegen Erstattung der Versandkosten.