Ein Schritt vor und zwei zurück

Von Harold Segura (Direktoriumsmitglied der Baptistischen Union Lateinamerika (UBLA) und Visión Mundial Internacional)

Aparecida, 15. Mai 2007

Nach Meinung der Sachverständigen ist der heutige Tag, Dienstag, einer der wichtigsten Tage der Konferenz. Im Programm wird ein Blick auf die Beteiligung der Vorsitzenden der Bischofskonferenzen der verschiedenen lateinamerikanischen Länder und der Karibik geworfen. Jedem einzelnen (ich gebrauche keine inklusive Sprache, denn wie wir alle genau wissen, handelt es sich hierbei um eine männliche Hierarchie) stehen genau 7 Minuten zur Verfügung, Ein Schritt vor und zwei zurück weiterlesen

Jon Sobrino: Aparecida – Wir hoffen auf eine Versammlung und ein Dokument „mit Geist“

Am 16. November 1989 wurden in der Katholischen Universität (UCA) in San Salvador sechs Mitglieder der dort lebenden Jesuitengemeinschaft, die Köchin und deren Tochter vom Militär ermordet. Unter den Ermordeten war der Rektor der Universität, der Theologe und Philosoph Ignacio Ellacuría. Ein Mitglied der Gemeinschaft, der Theologe Jon Sobrino, hielt sich zu der Zeit im Ausland auf und entging so dem Anschlag. Seit 1989 veröffentlicht Jon Sobrino jeweils zum Jahrestag des Massakers einen Brief an seinen ermordeten Freund Ellacu, Ignacio Ellacuría. Jon Sobrino: Aparecida – Wir hoffen auf eine Versammlung und ein Dokument „mit Geist“ weiterlesen

Die Todsünden der G8

In dieser Broschüre findet ihr Inhaltliches und Praktisches zum Mitmachen bei unserer Aktion „Die Todsünden der G8“, mit der wir uns an den Protesten gegen das G8-Treffen in Heiligendamm beteiligen, und weitere Infos zu Aktionen, Workshops etc.

-> broschuere

Erwartungen an die 5. Generalversammlung des lateinamerikanischen Episkpopats

Dom Demétrio Valentini
geboren 1940 in São Valentim (Brasilien), ist seit 1982 Bischof und hatte bis vor kurzem das Amt für Sozialpastoral innerhalb der brasilianischen Bischofskonferenz inne. Als Leiter der Sozialpastoral war er zuständig für die Durchführung der Sozialwochen der Kirche Brasiliens. Bei der Generalversammlung in Aparecida gehört er zur brasilianischen Delegation. Erwartungen an die 5. Generalversammlung des lateinamerikanischen Episkpopats weiterlesen

Hoffnung praktisch werden lassen, so verstehen wir Christentum