Art.Nr.
Hersteller-

Bruchstück-weise – erinnern, enttäuschen, weiterspinnen.

Anknüpfungen an die feministische Befreiungstheologie von Christine Schaumberger. Katja Strobel (Hg.), 360 S., Münster 2014, ISBN: 978-3-9813562-5-0

Lieferzeit 
 
2-5 Werktage

Tabs

Anlässlich ihres 60. Geburtstages knüpfen die Autorinnen und Autoren dieses Bandes an die Theologie und an ihre Erinnerungen an die Zusammenarbeit mit der feministischen Befreiungstheologin Christine Schaumberger an, greifen Bruchstücke auf oder spinnen die Fäden weiter. Entstanden ist diese Festschrift im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Feminismus und Kirchen, die feministisch-befreiungstheologische Ansätze in unterschiedlichen Arbeitsfeldern zu verwirklichen sucht und die von der Mitarbeit von Christine Schaumberger und der Auseinandersetzung mit ihrer Theologie geprägt ist.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.