Erwartungen an die 5. Generalversammlung des lateinamerikanischen Episkpopats

Dom Demétrio Valentini
geboren 1940 in São Valentim (Brasilien), ist seit 1982 Bischof und hatte bis vor kurzem das Amt für Sozialpastoral innerhalb der brasilianischen Bischofskonferenz inne. Als Leiter der Sozialpastoral war er zuständig für die Durchführung der Sozialwochen der Kirche Brasiliens. Bei der Generalversammlung in Aparecida gehört er zur brasilianischen Delegation. Weiterlesen

Erklärung zu Jon Sobrino der TheologInnenvereinigung “Johannes XXIII.

Vereinigung von Theologen und Theologinnen
„Johannes XXIII.“ (Madrid)

Kommunique zur „notificatio“ der Glaubenskongregation über Jon Sobrino

Nach Kenntnisnahme und Analyse der notificatio, welche die vatikanische Glaubenskongregation über die Bücher von Jon Sobrino Jesucristo Liberador. Lectura histórico-teológica de Jesús de Nazaret (1991) y La fe en Jesucristo. Ensayo desde las víctimas (1999) veröffentlicht hat, legt die Vereinigung von Theologen und Theologinnen „Johannes XXIII.“ (Madrid) folgende Reflexionen vor: Weiterlesen

Warum ich nicht unterzeichen kann: Brief von Jon Sobrino an Ordensoberen Kolvenbach

Am Mittwoch den 14. März 2007, um 12.00 Uhr hat der Pressesprecher des Vatikan die Notificatio der vatikanischen Glaubenskongregation über Lehren des salvadorenischen Befreiungstheologen Jon Sobrino zusammen mit einer Nota Explicativa veröffentlicht, die zwar zwei Werke Jon Sobrino kritisieren und einzelne Thesen verurteilen, ohne aber – wie zu vor der Erzbischof von San Salvador Saenz Lacalle angekündigt hatte – Jon Sobrino eine Disziplinarstrafe aufzuerlegen.
Den folgenden Brief hat Pater Sobrino seinem Ordenoberen P. Kolvenbach im Dezember 2006 geschrieben. Weiterlesen