Flucht / Migration

klima_soliSeit vielen Jahren arbeitet das ITP zum Themenkomplex Flucht und Migration. Theoretisch verknüpfen wir biblisch-theologische, philosophische und politische Perspektiven. Unsere theoretischen Arbeiten verstehen wir in befreiungstheologischer Tradition als parteilich.

Lokal setzen wir uns für ein Bleiberecht von Flüchtlingen ein. Wir bemühen uns darum, die Frage nach dem Menschenrecht auf Bewegungsfreiheit in Gemeindekontexte und öffentliche Diskussionen einzubringen. 2015 haben wir zusammen mit anderen Initiativen das Münsteraner Netzwerk Kirchenasyl gegründet.

Informationen zum Kirchenasyl finden sich hier und hier. Außerdem möchten wir noch auf unsere Mini-Broschüre “Kirche ohne Grenzen” hinweisen, die ab sofort im ITP (buecher[at]itpol.de bestellt werden kann. In unseren ITP-Rundbriefen, die zwei mal jährlich erscheinen, schreiben wir auch immer wieder zu aktuellen politischen und theologischen Fragen in diesem Themenbereich.