Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungen des ITP 2017

September

12.-17. September in Nottuln: 10. Befreiungstheologische Sommerschule des ITP. “Reform:ation – Revolution. Eine andere Kirche für eine andere Welt.”

Juli

19.-23. Juli in Eisleben: Auf den Spuren Thomas Müntzers – theologisch-politische Bildungsreise. Die Reise ist bereits komplett ausgebucht. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Mai

24.-28. Mai in Wittenberg/Berlin: Das ITP wird auf dem Evangelischen Kirchentag präsent sein.

April

22. April in Münster: Mitgliederversammlung des ITP-Trägervereins

07.-08. April in Münster: Lehrhaus im ITP zum Römerbrief

Februar

18. Februar 2017 in Münster: Studientag des AK ReligionslehrerInnen am ITP zum Thema: „Gegen kapitalistische Unvernunft hilft nur apokalyptische Vernunft – auch im Religionsunterricht“

15. Februar um 18:30-21:00 in Münster: Konfliktfall Kirchenasyl – Zwischen Gewissensentscheidung und Rechtsstaat

Es gibt es derzeit in Deutschland so viele Kirchenasyle wie noch nie und der Bedarf für Betroffene steigt durch die Verschärfung der Abschiebungen. Zugleich ist die Praxis des Kirchenasyls immer stärker umkämpft. Die Behörden verkleinern zunehmend die Spielräume und die Kirchenleitungen und Gemeinden werden immer zurückhaltender was diese Praxis des Menschenrechtsschutzes betrifft.
Unsere Mitarbeiterin Dr. Julia Lis wird mit Helmut Flötotto, Flüchtlingsbeauftragter des Bistums Münster, über die gegenwärtige Situation des Kirchenasyls diskutieren.

Die Veranstaltung findet am 15.02.2017 um 18:30-21:00 Uhr im Franz-Hitze-Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, Münster statt.
Infos und Anmeldung unter: https://www.franz-hitze-haus.de/fileadmin/redakteure/pdf/17-506.pdf

Veranstaltungen des ITP 2016

November

04.-05. November in Freiburg: Befreiungstheologisches Blockseminar „Wenn ich groß bin, werde ich Humankapital“ an der Kath.-Theol. Fakultät der Uni Freiburg in Kooperation mit dem ITP. Das Programm findet sich hier.

Oktober

29. Oktober in Vechta: Studientag „Flüchtlingsarbeit ist Friedensarbeit – Für eine wirkliche Aufnahme- und Teilhabekultur statt Abschottung, Asylrechtsverschärfung, Ausgrenzung und Abschiebung“. 10:00 -13:00 Uhr. Kooperation des ITP mit pax christi und dem Bildungswerk Vechta im Kaiserl. Postamt, Große Str. 90, Vechta.

21.-23. Oktober: Lutherstadt Wittenberg: Ratschlag „Mach’s wie Gott, werde Mensch!“ im Vorfeld des Reformationsjubiläums in Lutherstadt Wittenberg. Kooperationsveranstaltung von: Wir sind Kirche, Leserinitiative Publik-Forum und ITP. Infos unter: http://www.wir-sind-kirche.de/files/002613_2016-ratschlag-wittenberg-orange-opti.pdf

September

06. – 11. September: “Hurra diese Welt geht unter”. Über Apokalypsen, Utopien und wie es mit uns weiter geht. Befreiungstheologische Sommerschule in Rheinböllen (Hunsrück)

Juni

28. Juni, 19:30 Uhr: „Flüchtlingsarbeit ist Friedensarbeit“. Für eine Aufnahme- und Teilhabekultur statt Abschottung, Asylrechtsverschärfung, Ausgrenzung und Abschiebung. Eine Kooperationsveranstaltung des ITP und der katholischen Friedensbewegung Pax Christi.
Ort: Gasthaus, Heilige-Geist-Str. 7, Recklinghausen.

21. Juni, 19:30 Uhr: Dom Helder Camara – politische Praxis des Glaubens. Gastvorlesung von Dr. Urs Eigenmann, Luzern an Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster.
Ort:  KTh 1, Johannisstraße  8-10, Münster.

03. Juni, 15:00 – 21:00 Uhr: Studientag “Theologie in Bewegung denken” mit Kacem Gharbi. Im Institut für Theologie und Politik, Münster (mit Anmeldung).

02. Juni, 19:00 Uhr: Der politische Islam zwischen antikolonialer Emanzipation und IS-Terror. Politisch-theologische Perspektiven des muslimischen Befreiungstheologen Kacem Gharbi (Tunis), 19:00-21:00 Uhr, Schloss, Raum S2, Münster.

Mai

26. Mai – 04. Juni: Vortragsreise mit Kacem Gharbi (muslimischer Befreiungstheologe aus Tunis) mit Veranstaltungen in Berlin, Münster und auf dem Katholikentag in Leipzig

April

23. April, 10:00 – 17:00 Uhr: Mitgliederversammlung des ITP-Fördervereins. Mit einem Vortrag von Prof. em. Dr. Jürgen Ebach in Münster